Hochzeitsfotos Rokkokogarten Veitshöchheim

Posted · Add Comment
Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Strahlender Sonnenschein, fränkischer Wein und viele einzigartige Momente – vielen lieben Dank für einen unvergesslichen Tag.

Mit diesem Satz beginnt die Dankeskarte meines Hochzeitspaares  Bea und Martin im August 2015.

Das war die erste Hochzeit nach meiner Eigenen und ich spürte sofort wie mir das Herz noch mehr aufgeht, weil ich die überwältigenden Gefühle eines solchen Tages selbst erleben durfte. Bea und Martin waren auch ein Pärchen wie ich sie liebe. Auf den ersten Moment sympathisch, lebendig, authentisch und so voller Liebe – und dann mögen sie auch noch meine Fotos 🙂

Da die Beiden sehr mit Würzburg verbunden sind haben wir unsere ersten Fotos hoch oben an der Steinburg gemacht. Danach sind wir weiter gefahren um noch viele wunderschöne Hochzeitsfotos im Rokkokogarten Veitshöchheim zu machen. Wir haben diese Location aus verschiedenen Gründen gewählt, zum einen weil er sehr viel verschiedene Kullissen her gibt, weil sich die Beiden gewünscht haben mit Licht und Schatten zu spielen und besonders wichtig ist, weil sie dort in der Kirche sich auch das Ja-Wort gegeben haben.

Die Beiden wollten aber nicht nur romantische Fotos vorm Schlösschen sondern auch etwas andere Fotos (noch ein Grund mehr, warum sie zu meinen Traumkunden gehören). Der schicke Mercedes wurde also zwischen Staub, Dreckhaufen und Industriegebäuden geparkt, die Sonnenbrillen aufgesetzt und los ging Shooting Teil 2! Zum Glück konnten wir auch hier ein paar schattige Plätze finden, sonst wären wir vermutlich dort schon geschmolzen.

Es war eine sehr herzliche Trauung in der Kirche St. Vitus mit musikalischer Untermalung von der jungen Kirchenband Deep Decision.

In der Königsallee in Güntersleben wurde danach gegessen, getrunken, gefeiert, aber auch ganz viel gemeinsam die Seele baumeln gelassen. Sie haben an viele kleine Details gedacht, die die ganze Dekoration wundervoll abgerundet haben. Damit Bea und Martin diesen besonderen Tag noch einen Moment zu Zweit genießen konnten, haben wir den Sonnenuntergang genutzt um schnell ein paar weitere Brautpaarbilder in der Wiese hinter der Königsallee zu machen.

Nach ein paar Spielen, Luftballons, einem Gruppenfoto und leckerem Essen hat DJ Audiophil der ganzen Hochzeitsgesellschaft ordentlich einheizen können und ich durfte glücklich mit einem Haufen einzigartiger Fotos nach Hause fahren.

Nun endlich zu den Hochzeitsfotos im Rokkokogarten Veitshöchheim, Steinburg und Alter Hafen Würzburg: Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

 

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Ein Sonnenuntergangsshooting für so 10 Minuten ist einfach traumhaft!

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

Hochzeitsfotografie im Rokkokogarten Veitshöchheim

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.