Sommerhochzeit in Würzburg

Posted · Add Comment
Sommerhochzeit in Würzburg

Heute mal keine Fotos die ich gemacht habe, sondern ein Video von meiner eigenen Sommerhochzeit in Würzburg. Also Uschi die Braut, nicht Uschi die Fotografin.

Ich bin selbst Hochzeitsfotografin und weiß wie wichtig es ist diesen so besonderen Tag in Fotos fest zu halten. Ich dachte auch ich wüsste wie wichtig ein Film ist, aber ich hatte keine Ahnung.

Wie vermutlich jede zukünftige Braut hab ich fast ein Jahr lang auf diesen Tag hin gefiebert. Ich habe mir so viele schöne Dinge überlegt, nach den besten Dienstleistern geschaut und versucht, dass es all unseren Lieben unheimlich gut geht. Da musste ich natürlich auch immer wieder unser Budget checken, weil man dann abwägt, was wirklich wichtig ist. Stuhlhussen und Hüpfburg sind somit von der Liste geflogen, aber ich bin so dankbar, dass der Film geblieben ist. Ja ich weiß das ist viel Geld. Immer wieder höre ich, dass man ihn sich eh nicht wieder anschaut, so eingebildet ist man doch nicht.

 

Jetzt weiß ich es besser. Gestern haben wir von Bernd den Link zu unserem kleinen 4-Minuten Trailer bekommen. Leider war ich unterwegs, ich glaube so dringend und schnell musste ich noch nie heim. Kuschelig saßen wir zusammen auf der Couch und schwelgten in Erinnerungen, die eigentlich noch gar nicht so lange her sind.
In diesen 4 Minuten ging mir das Herz auf, wir haben gelacht, wir haben geweint und wir waren für einen Moment wieder so glücklich wie an diesem Tag- und das passiert jedes Mal wenn wir ihn uns anschauen, auch nach dem 30. Mal mittlerweile.
An diesem Tag hab ich so unglaublich viel erlebt, doch ich konnte gar nicht alles so genau speichern. Ja, natürlich weiß ich was in Großem und Ganzen passiert ist, aber dieser Film gab mir das Gefühl zurück. Ich liebe es zu hören warum ich meinen Mann liebe und ihn jetzt dabei zu sehen, wie er diese Worte zum ersten Mal hört (und ihm eine Träne kullert).
Ich liebe es meine Freunde und Familie in diesem Film wieder strahlen zu sehen. Ich liebe es wie mein Papa grinst als er mich zum Altar bringt. Ich liebe die Stelle mit der Wasserbombe, weil ich so lachen muss. Es sind so viele Momente dabei, die ich gar nicht mit erlebt habe, aber den Tag zu einem ganz Besonderem in meinem Leben gemacht haben.

 

Wenn ich jetzt nochmal heiraten würde, würde ich mehr Aufräumarbeiten abgeben, ich würde vielleicht an den Blumen sparen, weil diese waren superschnell welk. Aber never ever würde ich an den Fotos oder dem Film sparen. So viel von diesem Tag bleibt an diesem Tag.

 

Lieber Bernd und lieber Helmut (und du liebste Fotografin Britta) , ihr habt es so perfekt geschafft das Feeling, die unbezahlbaren und unwiederbringlichen Momente an diesem Tag für die Ewigkeit einzufangen. Das Sahnehäubchen des ganzen ist aber, dass ich in diesem Film meine Liebe sehen kann, meine Liebe zu meinem Bernd, meine Liebe zu Freunden und Familie, zu gutem Essen, draußen sitzen und mein Leben zu genießen, Spaß zu haben und zu tanzen.  Ich hab aufgehört zu zählen wie oft ich ihn nun in den letzten Tagen angeschaut habe.
Wir wollen hiermit DANKE sagen, danke dass wir diesen wundervollen Tag nun wieder und wieder mit noch mehr Emotionen als von den wundervollen Bildern nacherleben dürfen.

 

Und ich will an alle werdenden Brautpaare appellieren. Überlegt euch gut was euch wie viel wert ist. Sind es die Brautschuhe und das Kleid, dass ihr einmal tragt. Sind es die Blumen auf den Tischen, das Brautauto für eine kurze Fahrt, die Stuhlhussen usw. Oder ist es euch wichtig, dass zwei bis drei Menschen mit Kameras diesen Tag so emotional wie er war für immer und ewig fest halten und ihr in Guten wie in Bösen Zeiten nicht nur an bruchstückhafte Erinnerungen denken könnt, sondern das ganze gemütlich auf der Couch oder über all auf der Welt nochmal erleben könnt.
Ich drück euch fest und hoffe ihr trefft die richtigen Entscheidungen.

Uschis Sommerhochzeit in Würzburg

Hair & Make-Up: Anschi Urbas

 

…und die wundervollen Fotos gab es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.